BoGy | Klasse 10

Im Mittelpunkt der Klasse 10 steht die eigentliche BOGY-Woche als eine besondere Form des Betriebspraktikums im Rahmen der gymnasialen Ausbildung.
Ein Klick auf "BoGy 10" oder "weiterlesen" versorgt euch mit detaillierten Informationen.

Schuljahrsbeginn Vorbereitung auf BOGY
Herbst-Weihnachten Informationen zu Bewerbungen
Bis Ende Februar Selbstständige Suche eines BOGY-Platzes
1. Woche des schriftl. Abiturs BOGY-Woche
Nach Pfingstferien BOGY-Bericht Abgabe
Mitte/Ende Juni Information der Bundesagentur für Arbeit HN

BoGy Vorbereitung

Die Gemeinschaftskundelehrer informieren euch über alles Wissenswerte hinsichtlich der BoGy Woche.

Diejenigen, die sich gerne am Computer informieren, kann ich den Link der Bundesagentur für Arbeit empfehlen.  Hier werden viele Berufe aus ganz unterschiedlichen Berufsfeldern angesprochen. Ob ihr später einen dieser Berufe erlernt, oder erst studiert und dann in diesen Feldern arbeiten wollt, ist bei der Entscheidung für einen BoGy-Praktikumsplatz nicht so entscheidend. Wichtig ist, Erfahrungen in diesem Tätigkeitsfeld zu erlangen.
Beachtet außerdem die diversen herunterladbare Anhänge am Ende dieser Seite und hilfreiche Links zur Praktikumssuche.

Bewerbung

Von Mitte September bis Dezember solltet ihr euch selbstständig einen Praktikumsplatz suchen. Am besten bewerbt ihr euch so früh wie möglich, da ihr auch mit anderen Schulen in Konkurrenz um die attraktivsten Praktikumsplätze steht. Eure Bewerbungsmappe sollte aus mindestens drei Teilen bestehen: 1. Begleitschreiben vom ASG für die Unternehmen; 2. persönliches Anschreiben; 3. Lebenslauf.  Desweiteren könnt ihr auch noch zusätzlich Bescheinigung über Praktika, eure Vereinsarbeit, Zeugnisse etc. beifügen. 

Bei Problemen stehen euch die Gemeinschaftskunde Lehrer/innen bzw. der BOGY-Beauftragte Herr Hanisch zur Seite.

Ende Dezember ist dann Abgabe der Adressen für die Praktikumsplätze. Alle notwendigen Informationen werden von den jeweiligen GK-Lehrer/innen eingesammelt.

Im Internet können Informationen zu Beruf und Ausbildung über die Datenbanken der Bundesagentur für Arbeit recherchiert werden. Diese Seiten sind auch sehr hilfreich bei der Suche nach Informationen zur Ausbildung in Berufen für Gymnasiasten (s.BOGY-Bericht).

Beachtet außerdem die diversen Auslagen in der Schule (Eingang Neubau, rechtes Regal) herunterladbare Anhänge am Ende dieser Seite und hilfreiche Links zur Praktikumssuche.

BoGy Woche

Die BOGY-Woche findet im ASG gewöhnlich immer während der ersten Woche des schriftlichen Abiturs statt; im Schuljahr 2017/18 also von 23.04.2018-27.04.2018.

Der BOGY Termin liegt meistens an den Ferien, damit ihr die Möglichkeit habt, das Praktikum um eine Woche zu verlängern. Je nachdem wie das schriftliche Abitur liegt, kann es aber auch vorkommen, dass dies nicht möglich ist. Uns ist sehr wohl bewusst, dass ihr diese Entscheidung schon im Vorfeld treffen müsst und somit ein gewisses Risiko eingeht, da ihr nicht wissen könnt, ob das Praktikum euren Erwartungen entspricht. Die Erfahrung der vorangegangen Jahrgänge zeigt aber, dass eine Woche häufig zu kurz ist, einen wirklich guten Eindruck zu erhalten und viele bereuen, nicht doch zumindest 1 1/2 Wochen gemacht zu haben.

Wo ihr BOGY macht liegt an euch. Es waren schon Leute in Mannheim, Kiel, Berlin, Südafrika ... .

Während mindestens einer Woche besucht ihr das Unternehmen eurer Wahl und versucht euch einen möglichst umfassenden Überblick über die Berufsfelder, Arbeitsabläufe und Ausbildungsfragen zu bekommen. Je nach Wahl des BOGY-Platzes kann dies sehr gut gelingen(häufig Rechtsanwalt, Architekten, Ämter) oder aber nur ein sehr kleiner Ausschnitt sein, da ihr bisher trotz der vielen Jahre Schule nur sehr wenige der benötigten Fertigkeiten und Fähigkeiten besitzt(z.B. Reisebüro, Arztpraxen, Graphikdesign ...).Ob sich ein BOGY-Platz eignet oder nicht, lässt sich nicht pauschal sagen, aber ihr könnt euch die Informationen eurer Vorgänger zu Nutze machen. 

BoGy Bericht

Der BoGy-Bericht wird immer wieder als eine lästige Pflicht empfunden und entsprechend kritisiert. Wir Gemeinschaftskundelehrer sind aber der Meinung, dass ein solches Praktikum auch einer entsprechenden Reflexion eurerseits bedarf. Zudem schärfen die Anforderungen an den BoGy-Bericht euren Blick während des Praktikums. Damit die Arbeit, die ganz viele von Euch aber in diesen Bericht stecken auch entsprechend gewürdigt wird, haben wir uns entschlossen, den Bericht wie eine Klassenarbeit Pflicht-GFS zu werten. Somit muss niemand, der nicht will, eine zusätzliche GFS in der Klassenstufe 10 halten; gleichzeitig wird aber auch niemandem die Chance verbaut, eine GFS in einem anderen Fach zu halten.


Die Anforderungen für den BoGy-Bericht findet ihr zum Download unten. Die formalen und inhaltlichen Vorgaben sind einzuhalten!

Der BOGY-Bericht soll die Ergebnisse der BOGY-Woche zusammenfassen und euch dazu bringen, euch noch einmal intensiv mit euren Erfahrungen und Erlebnissen auseinander zu setzen. Es ist sinnvoll und notwendig, sich schon vorher mit den inhaltlichen Anforderungen im BoGy-Bericht vertraut zu machen.

Bitte beachtet, dass dem Bericht eine Eigenständigkeitserklärung beigefügt werden muss.


Die Teilnahmebestätigung  sollte von der betreuenden Person des Unternehmens ausgehändigt und unterschrieben an euren GK-Lehrer in der Woche nach BOGY zurück gegeben werden. Sollte das Unternehmen eine solche Teilnahmebestätigung nicht haben, entwerft selber eine.

BoGy Tipps

Arbeitsagentur

Ihr könnt jederzeit einen Termin bei der Arbeitsagentur in Heilbronn ausmachen und euch beraten lassen. Eine Beratung ist sowohl im Klassenverband im Zuge eines BIZ-Besuchs möglich, aber auch individuell von euch selbst organisiert. Ansprechpartnerin ist Frau Böhringer-Löffler. Als Orientierung über verschiedene Berufsbilder und Studienmöglichkeiten ist außerdem die Website www.berufenet.de der Arbeitsagentur nur zu empfehlen.
Falls Ihr Fragen oder Kommentare zu BoGy habt, schickt eine Email.


Hilfreiche Links

Wichtige Dokumente

Begleitschreiben für Betriebe
BoGy-Bericht-Informationen
Deckblatt + Inhaltsverzeichnis BoGy-Bericht
Elterninfo
Musteranschreiben
Musterbewerbungsschreiben
Musterlebenslauf
Bescheinigung der Unternehmen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Zustimmen