Darstellende Geometrie

darstellende_geometrie

Schon seit vielen Jahren bietet das ASG im Wahlbereich das Fach „Darstellende Geometrie“ in der Kursstufe an. Dieses Fach wird über zwei Semester unterrichtet und wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die einerseits Freude am geometrischen Zeichnen haben, andererseits aber auch mathematische Überlegungen bei der Darstellung räumlicher Gegenstände in Form von Konstruktionen zur Anwendung bringen wollen. Darstellende Geometrie fördert das Raumanschauungsvermögen. Das ist wichtig bei vielen naturwissenschaft-lichen und technischen Berufen, in der Medizin und natürlich in der Architektur. Ein gutes räumliches Vorstellungs- und dann auch Darstellungsvermögen braucht man in der bildenden Kunst, beim Erstellen von Konstruktionsunterlagen für mechanische, elektrische oder elektronische Erzeugnisse mit Hilfe von spezieller Software, zum Beispiel im Anlagenbau, Maschinenbau, Autobau, Flugzeugbau, Schiffbau, in der Zahnmedizin aber auch in der Architektur, im Bauwesen sowie im Grafik- und Modedesign.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Zustimmen