Handball AG

Die Handball AG - ein geeigneter Ausgleich zum Unterricht

Handball ist eine beliebte, vielleicht sogar die beliebteste Sportart vieler Kinder und Jugendlicher. Gerade in der Handball-Hochburg Neckarsulm eifern viele Heranwachsende ihren Vorbildern in der heimischen Pichterich- oder Balleihalle nach. Eine große Anzahl der ASGler ist Mitglied in den hiesigen Vereinen (v.a. Neckarsulmer SU, SG Degmarn-Oedheim).

Die Intention der Arbeitsgemeinschaft ist die Förderung von handballerischen Fertigkeiten und Fähigkeiten sowie der sportlichen Leistungssteigerung. Allerdings werden in den Trainingseinheiten nicht nur die sportlichen Aspekte des Handballs geschult. Die Handball AG ist ein geeigneter Ausgleich zum Unterricht. Neben dem Spaß und der Freude am Sport lernen die Schülerinnen und Schüler im Team zu spielen und respektvoll mit dem Anderen umzugehen. Handball fördert neben individuellen Fähigkeiten genauso den Teamgeist, neben Durchsetzungsfähigkeit die Integration in ein mannschaftliches Gefüge.

Natürlich steht der Wettkampf mit anderen Schülern bzw. anderen Schulen im Vordergrund. So dient die AG natürlich als Grundgerüst der Schulmannschaften, die dann entweder an dem alljährlich stattfindenden Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen – durchaus mit guten Erfolgen - oder bei der Teilnahme an traditionellen Turnieren, wie das in Neckarsulm oder Dortmund.
So sind die Bedingungen der Handball AG nicht nur durch das große Angebot an Hallenzeiten sowie Spielflächen (i.d.R. Pichterich- und Sulmhalle) überdurchschnittlich. Die Schule versucht auch durch die Bereitstellung von zahlreichen Betreuern und Übungsleitern, durch eine immer bessere Koordination mit dem Handballverein Ressourcen zu binden und Potenzial abzurufen.
Dass die Handballabteilung der Neckarsulmer SU sich bereits seit vielen Jahren im Schulsport engagiert, sieht man bereits an der hilfsbereiten Betreuung an Turnieren.

Die Handball AG steht auch künftig offen für alle Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums.

AG-Leitung

Jens Kiefer – AG-Leiter für Klassen 5-7, dienstags 13.50-15.20 Uhr, Sulmhalle; Verantwortlicher für „Jugend-trainiert...“ – Mädchenmannschaften

Sandra Fischer – Betreuerin „Jugend-trainiert...“ – Mädchenmannschaften

Mathias Hepperle – AG-Leiter ab Klassenstufe 8, freitags 13.50-15.20 Uhr, Pichterichhalle; Verantwortlicher für „Jugend-trainiert...“ – Jungenmannschaften