Leitgedanken NwT

Leitgedanken zum Kompetenzerwerb

Bilder_NwT_1

Im aktuellen Bildungsplan wird im naturwissenschaftlichen Profil das Fach NwT als Unterrichtsfach angeboten.

NwT steht für „Naturwissenschaft und Technik".

NwT ist Kernfach in den Klassen 8, 9 und 10 und wird am ASG im Moment in Trimestern unterrichtet. In einem Schuljahr unterrichten also drei Lehrkräfte in drei Abschnitten drei verschiedene Unterrichtseinheiten.
Als Kernfach ist NwT gleichgestellt mit Deutsch, den Fremdsprachen und Mathematik und wird wöchentlich mit vier Stunden unterrichtet.
Der Unterricht erfolgt praxisnah und orientiert sich am Lebens- und Erfahrungs-bereich der Schüler. Die Unterrichtsthemen sind oft fächerübergreifend. Durch praktische Übungen, Beobachtungen und Folgerungen sollen die Schüler an naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen herangeführt werden. Dabei variieren die Arbeitsformen von selbständiger Erarbeitung bis hin zur Teamarbeit in kleinen Gruppen. Jeder Schüler bearbeitet während eines Schuljahres ein Projekt, das er dann auch selbst präsentiert.

Bilder_NwT_2

Unterrichtsinhalte des Faches Naturwissenschaft und Technik:

Die Unterrichtsthemen sind sehr abwechslungsreich wie ein Auszug aus dem Themenkatalog der Klasse 8 zeigt:

  • Werkstoffe und deren Verarbeitung, technisches Zeichnen, Holzbearbeitung.
  • Böden und Bodenuntersuchungen, Lebensräume, Biolandwirtschaft, Ernährung und Lebensmittel, Ernährung und Sport, Ernährung in verschiedenen Kulturkreisen, Essstörungen.
  • Vom Gleiten zum Fliegen, Auftrieb, Segelfliegen, Steuerung und Navigation, Wettergrößen, einmal Segelfliegen bei der Fliegergruppe Heilbronn.
  • Schallentstehung, Schallausbreitung, Schalldruck, die Auswirkung auf das menschliche Gehör, Lärm, Schädigungen, Schallschutz, Schallisolation.
Bilder_NwT_3

In den Klassen 9 und 10 werden Themen wie “Klima, Klimaschutz“, „Licht und Farbe“, „das menschliche Auge“, „die Kamera“, „Halbleiter“, „Bewegung“ und „regenerative Energien“ behandelt. Die Schüler lernen aber auch löten, um dann beim Bau einfacher elektronischer Geräte Dioden, Transistoren und Kondensatoren selbst auf Platinen löten zu können. Selbst eine CNC –Fräsmaschine kommt zum Einsatz, dabei lernen die Schüler, Programme zum Fräsen selbst zu erstellen. Beim Thema „Brückenbau“ gewinnen die Schüler Einsichten in verschiedene Formen von Brücken und deren spezielle physikalischen Eigenheiten und setzen ihre neu gewonnenen Erkenntnisse beim Bau einer Brücke um.

Bilder_NwT_4

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Zustimmen